Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Entspannungstherapie
Entw?sserungsmittel
Entz?ndung
Entz?ndung Inflammatio
Enuresis
Enzephalitis
Enzephalographie
Enzephalomalazie
Enzephalopathie
Enzym
Enzymdiagnostik
Enzyme
Enzyme Fermente
Enzymopathie
Ephedrin
Epheliden
Epidemie
Epidemiologie
Epidermis
Epidermolysis acuta toxica
Epidermophytia
Epidermophyton
Epididymis
Epididymis Nebenhoden
Epididymitis

Entspannungstherapie

Sammelbegriff für verschiedene Methoden zur Entspannung der Muskulatur, zur Angstbekämpfung und zur Steigerung der körpereignen Abwehrkräfte.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Entropium

nächster Eintrag: Entwässerungsmittel






Weiter Einträge bei uns:

Lassafieber
Rätselhafte Infektionskrankheit, die 1969 in Lassa Nigeria erstmals beobachtet wurde. Sie wird durch ein Virus übertragen, das unter anderem im Nagetier Mystomys natalis lebt. Erkrankte bekommen Fieber, Kopfschmerzen, Schluckbeschwerden, Lungenentzündungen, Nierenschädigungen, Kreislaufbeschwerden. Die Krankheit ist für die erste und zweite Kontaktperson extrem ansteckend. Doch dann hört die Infektionskette auf. Noch nie wurde bei dem in verschiedenen Westafrikanischen Ländern aufgetretenen Lassafieber die Erkrankung einer 3. Kontaktperson beobachtet



Adrenalektomiert
von Adrenalektomie = Entfernung einer oder beider Nebennieren oder die Drosselung ihrer Funktion durch Medikamente