Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Emmetropie
Emotion
Empf?ngnis
Empf?ngnis Konzeption
Empf?ngnisverh?tung
Emphysem
Empyem
Enanthem
Enchondrom
Endaortitis
Endarteriitis
Endbindung
Enddarm
Endemie
Endhirn
Endogen
Endokard
Endokarditis
Endokrin
Endokrine Dr?sen
Endokrine Orbitopathie
Endokrines ?dem
Endokrinium
Endokrinologie
Endokrinopathie

Emmetropie

Bezeichnung für den Lichtbrechungszustand des Auges. Ametropie bedeutet eine abnormale Lichtbrechung. Wenn die Brechungskraft des Auges zu schwach oder die Achse des Augapfels zu kurz ist, bedeutet dies Hyperopie Weitsichtigkeit. Ist die Brechungskraft zu stark oder die Augapfelachse zu lang, wird von Myopie Kurzsichtigkeit gesprochen.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Emesis gravidarum

nächster Eintrag: Emotion






Weiter Einträge bei uns:

Torticollis
Schiefhals



Diskografie
Darunter versteht man ein röntgenologisches Verfahren zur Darstellung der Bandscheibe Diskus bei Verdacht auf Bandscheibenvorfall. Direkt in die verdächtige Stelle wird dabei ein Kontrastmittel eingespritzt. Seit Einführung der Kernspintomografie wird diese Technik nur noch selten angewendet.