Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elektrophysiologische Untersuchung
Elektroschock
Elektrotherapie
Elektrotomie
Elementarteilchen
Elephantiasis
Elephantiasis Elephantenkrankheit
Ellenbogenverrenkung
Embolie
Embryo
Embryonalperiode
Embryopathie
Embryotransfer
Emesis
Emesis Vomitus
Emesis gravidarum
Emmetropie
Emotion
Empf?ngnis
Empf?ngnis Konzeption
Empf?ngnisverh?tung
Emphysem
Empyem
Enanthem
Enchondrom

Elektrophysiologische Untersuchung

Nach Einbringung von speziellen Herzkathetern über die Leisten- oder Ellenbeugengefä?e können Messungen der elektrischen Vorgänge im Herzen vorgenommen werden intrakardiales EKG. Sie ermöglichen in vielen Fällen eine wesentlich genauere Diagnostik bestimmter Herzrhythmusstörungen. Daneben gestattet die Abgabe von Stromimpulsen nach festgelegten Schemata gelegentlich auftretende Herzrhythmusstörungen aufzudecken.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Elektrophorese

nächster Eintrag: Elektroschock






Weiter Einträge bei uns:

Meningismus
Meningose. Pseudomeningitis



Dosis
Bezeichnung für die Menge, die von einem Heilmittel verordnet wird. Dosis letalis ist die Menge eines Arzneimittels, die tödlich wirkt.