Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elektroenzephalographie EEG
Elektrokardiografie
Elektrokardiogramm
Elektrokardiogramm EKG
Elektrokardiographie
Elektrokoagulation
Elektrokymographie
Elektrolyse
Elektrolyt
Elektrolyte
Elektrolythaushalt
Elektromyografie
Elektromyogramm
Elektromyographie
Elektronenbeschleuniger
Elektronenmikroskop
Elektroneurografie
Elektrophorese
Elektrophysiologische Untersuchung
Elektroschock
Elektrotherapie
Elektrotomie
Elementarteilchen
Elephantiasis
Elephantiasis Elephantenkrankheit

Elektroenzephalographie EEG

Aufzeichnung der elektrischen Hirnströme, die bei der ständigen Gehirntätigkeit im Wach- und Schlafzustand entstehen. Sie werden über auf die Kopfhaut aufgesetzte Elektroden aufgenommen. Der Elektroenzephalograph zeichnet die Spannungsschwankungen auf. Der Arzt sieht aus dem entstehenden Kurvenbild, dem Elektroenzephalogramm Störungen und krankhafte Veränderungen Hauptsächlich Anfallsleiden wie Epilepsie, aber auch Hirngeschwulste, Vergiftungen. Au?erdem kann festgestellt werden, ob das Gro?hirn überhaupt noch arbeitet oder ob der Mensch klinisch tot ist. Entscheidend für die Feststellung des Todes.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Elektroenzephalografie

nächster Eintrag: Elektrokardiografie






Weiter Einträge bei uns:

Barr-Körperchen
Einschluss-Körperchen der Zellkerne, die nur in weiblichen Zellen vorkommen.



Hypermastie
Übergro? entwickelte weibliche Brust.