Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einstellnystagmus
Eisen
Eisenmangelan?mie
Eisenmengerscher Komplex
Eisenspeicherkrankheit
Eiserne Lunge
Eisprung Ovulation, Follikelsprung
Eiter
Eiter Pus
Eiterbeule
Eiterbl?schen
Eiwei?
Eiwei? Eiwei?stoffe, Proteine
Eiwei?mangel
Eiwei?minimum
Eizelle
Eizelle Oozyte
Ejaculatio retardata
Ejakulat Sperma
Ejakulatio praecox
Ejakulatio, Ejaculation
Ejakulation
Ekchymosis, Ekchymose
Eklampsie
Eklamsie, Eklampsia EPH-Gestose, EPH-Syndrom, Pr?eklampsie, Schwangerschaftstoxikosen, Gestosen

Einstellnystagmus

Kurzeitiges Zittern des Augapfels nach Drehen des Körpers, zum Beispiel auf einem DrehstuhlSiehe auch Drehnystagmus.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Einspritzung

nächster Eintrag: Eisen






Weiter Einträge bei uns:

Erythrasma
Oberflächliche Hautkrankheit, die die Innenseiten der Oberschenkel, die Achselhöhlen, die Analregion, die Achselhöhlen und bei Frauen auch die Brustfalten betreffen kann. Es wird durch ein Corynebakterium verursacht.



Thrombose
Blutgerinnselbildung in einem Blutgefä?.