Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eingeweidebruch
Einlauf
Einspritzung
Einstellnystagmus
Eisen
Eisenmangelan?mie
Eisenmengerscher Komplex
Eisenspeicherkrankheit
Eiserne Lunge
Eisprung Ovulation, Follikelsprung
Eiter
Eiter Pus
Eiterbeule
Eiterbl?schen
Eiwei?
Eiwei? Eiwei?stoffe, Proteine
Eiwei?mangel
Eiwei?minimum
Eizelle
Eizelle Oozyte
Ejaculatio retardata
Ejakulat Sperma
Ejakulatio praecox
Ejakulatio, Ejaculation
Ejakulation

Eingeweidebruch

Hernie


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Einflussstauung

nächster Eintrag: Einlauf






Weiter Einträge bei uns:

Epididymis Nebenhoden
Aus Gangsystemen bestehendes kommaförmiges Gebilde auf dem Hoden, das zu den Samenwegen gehört. Speichert die im Hoden gebildeten Samenzellen.



Duhringsche Krankheit Dermatitis herpetiformis
Immer wiederkehrende Hautkrankheit, die stark juckende Bläschen verursacht. Vermutlich durch einen Virus verursacht.