Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckpuls
Druckulcera
Druckverband
Druckverband Kompressionsverband
Dr?nage
Dr?se
Dr?sen Glandulae
Dr?senfieber
Dr?senfieber Mononucleosis infectiosa, Pfeiffersches Dr?senfieber
Dubin-Johnsonsches Syndrom erbliche Form der Hyperbilirubin?mie
Duchennesche Krankheit
Ductus
Duftdr?sen
Duhringsche Krankheit Dermatitis herpetiformis
Dumping-Syndrom
Dunkeladaption
Duodenal
Duodenalgeschw?r
Duodenalgeschw?r Ulcus duodeni
Duodenalkarzinom
Duodenalsaft
Duodenalsonde
Duodenalstenose
Duodenalvertikel
Duodenitis

Druckpuls

Langsamer, aber kräftigerer Puls. Typisch bei Hirndrucksteigerungen in der Folge von Gehirnhautentzündungen, Gehirnerschütterungen, Hirnblutungen oder auch Tumoren.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Druckmessung, intrakoronare

nächster Eintrag: Druckulcera






Weiter Einträge bei uns:

Beruhigungsmittel
Seditiva. Psychopharmaka, die die Erregbarkeit herabsetzen.



Mydriatika
Pupillenerweiternde Mittel