Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dracunculus medinensis
Dragees
Dragstedtsche Operation
Drahtextension
Drain
Drainage
Drakunkulose Dracontiasis
Drehnystagmus
Drehschwindel Vertigo
Drogenabh?ngigkeit
Druckluftkrankheit
Druckl?hmung
Druckmessung, intrakoronare
Druckpuls
Druckulcera
Druckverband
Druckverband Kompressionsverband
Dr?nage
Dr?se
Dr?sen Glandulae
Dr?senfieber
Dr?senfieber Mononucleosis infectiosa, Pfeiffersches Dr?senfieber
Dubin-Johnsonsches Syndrom erbliche Form der Hyperbilirubin?mie
Duchennesche Krankheit
Ductus

Dracunculus medinensis

Guinea- oder Medinawurm. Kommt in tropischen Ländern vor und verursacht im menschlichen Unterhautgewebe Geschwüre. Etwa einen Zentimeter lang und einen Millimeter dick. Erreger der Drakunkulose.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Downsches Syndrom

nächster Eintrag: Dragees






Weiter Einträge bei uns:

Stadium 2
Gelenke schmerzen auch bei normalen Bewegungen. Die Beschwerden können schubweise auftreten. Die Gelenkinnenhaut Synovialis kann sich entzünden. Es kommt dann zu Schwellungen und Gelenkerguss.



Vagusstellung
nach au?en konkav = X-Beine