Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dermabrasion
Dermatis
Dermatitis
Dermatitis linearis
Dermatitis syphilogenes
Dermatitits
Dermato-Histopathologie
Dermatologe
Dermatologie
Dermatologische Strahlentherapie
Dermatom
Dermatomykosen
Dermatose
Dermo-Jet
Dermographismus
Dermolipektomie
Desault-Verband
Descensus
Desensibilisieren
Desensibilisierung
Desinfektion
Desmoid
Desodorieren
Desoxyribonukleins?ure
Desquamation

Dermabrasion

Operatives Verfahren der mechanischen Hautabschleifung.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Derma

nächster Eintrag: Dermatis






Weiter Einträge bei uns:

Leukoplakie Wei?schwielenkrankheit
Wei?e Flecken, harmlose Verdickungen der Schleimhäute des Körpers, aus denen sich aber an einigen Stellen etwa der weiblichen Scheide bei älteren Frauen später Krebsgeschwülste entwickeln können
Zusatzbezeichnungen beschreiben den genauen Ort
Leukoplakia buccalis: An der Wangenschleimhaut
Leukoplakia oris
Im Mund
Leukoplakia penis
An der Eichel des Penis
Leukoplakia vulvae
An der Scheide



Becken Pelvis
Beim Menschen breiter Knochengürtel aus den beiden Hüftbeinen, dem Kreuzbein und einem Teil der Wirbelsäule. Mediziner unterscheiden das gro?e Becken, das von den beiden Hüftbeinen Darmbeinschaufeln umgrenzt wird und das kleine Becken Im Bereich der Sitzbeine und Schambeine.