Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Delirium Delirantes Syndrom
Delirium tremens
Dellwarze
Demarkation
Demenz
Demineralisierung
Demyelinisation Entmarkungskrankheit
Denaturieren
Denervation
Dengue-Fieber Breakbone-Fieber, Dandy-Fieber, Sieben- Tage-Fieber
Denguefieber
Dens
Dental
Dentin
Dentition
Dentition tarde
Depersonalisation
Depersonalisation, Depersonalisationssyndrom
Depigmentierung
Depilation
Deposition
Depot
Depotpr?parate
Depotpr?perate
Depression

Delirium Delirantes Syndrom

Geistesstörung, die zur Verwirrtheit, Halluzinationen usw. führen kann und oft mit vegetativen Störungen wie Schwei?ausbrüchen und Kreislaufbeschwerden verbunden ist. Kann bei verschiedensten Krankheiten wie Typhus, Lungenentzündung, Hirnverletzungen, Fleckfieber usw. auftreten. Eine Sonderform ist das Delirium tremens, das nach mehrjährigem chronischen Alkoholmissbrauch auftritt. Der Kranke hat vorwiegend optische Halluzinationen ?Wei?e Mäuse?. Unbehandelt kann dies zu schweren Gehirnschädigungen und zum Tod führen.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Delirium

nächster Eintrag: Delirium tremens






Weiter Einträge bei uns:

Wolhynisches Fieber
Fünftagefieber.



Pepsin
Wichtigstes Verdauungs-Enzym der Magenschleimhaut. Spaltet Eiwei? in Peptone.