Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Degeneration
Dehiszenz
Dehydratation
Dehydration
Dekapsulation
Dekompensation
Dekontamination
Dekortikation
Dekubital-Ulcera
Dekubitalgeschw?re, Wundliegen
Dekubitus
Dekubituschirurgie
Delirium
Delirium Delirantes Syndrom
Delirium tremens
Dellwarze
Demarkation
Demenz
Demineralisierung
Demyelinisation Entmarkungskrankheit
Denaturieren
Denervation
Dengue-Fieber Breakbone-Fieber, Dandy-Fieber, Sieben- Tage-Fieber
Denguefieber
Dens

Degeneration

Von lat. ?Aus der Art schlagen?, ?Entartung?: In der Medizin Minderung der Eigenschaften und Leistungen einer Substanz, einer Körperzelle oder des ganzen Organismus.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Defäkation

nächster Eintrag: Dehiszenz






Weiter Einträge bei uns:

Blutausstrich
Technik für die Feststellung des Blutbildes. Durch einen kleinen Stich - meist in den Finger - wird ein Tropfen Blut gewonnen und zur mikroskopischen Untersuchung auf einem kleinen Glasplättchen als dünne Schicht verteilt und gefärbt.



Adenokarzinom
von Epithelgewebe oder zylinderhaltiger Schleimhaut ausgehendes Karzinom