Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Darmtuberkulose
Darmverengung
Darmverschlingung Volvulus
Darmverschluss Ileus
Darmverschlu?
Darmvorfall Mastdarmvorfall, Prolapsus recti
Dauerausscheider
Dauerkatheter Verweilkatheter
Debilitas, Debilit?t
Debilit?t
Deferentitis
Deferveszenz
Defi-Implantation
Defibrilation
Defibrillation, medikament?se
Defibrillator
Defibrinieren
Defloration
Def?kation
Degeneration
Dehiszenz
Dehydratation
Dehydration
Dekapsulation
Dekompensation

Darmtuberkulose

Tuberkuloseerkrankung des Darms, meist die Folge einer Lungentuberkulose. Die Erreger dieser Krankheit werden verschluckt und verursachen im Dünn- und Dickdarm Geschwüre.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Darmträgheit

nächster Eintrag: Darmverengung






Weiter Einträge bei uns:

Antikarzinogen
Krebshemmende Substanz, mit der die Wirkung eines Karzinogens unterdrückt oder aufgehoben wird



Gestagene
Vom ? Gelbkörper des weiblichen Eierstocks gebildete Hormone Progesteron, die den Körper auf eine Schwangerschaft vorbereiten und diese erhalten. Sie können künstlich hergestellt und vom Arzt aus den verschiedensten Gründen bei bestimmten Krankheiten, aber auch zur Geburtenregelung Ovulationshemmer verordnet werden.