Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Darmbad, subaquales
Darmbakterien
Darmblutung
Darmbrand
Darmeinklemmung
Darmeinlauf
Darmeinlauf Klistier
Darmentz?ndung
Darmfistel
Darmflora Flora intestinalis, Darmbakterien
Darmgeschw?lste
Darmgeschw?r
Darmgrippe akute Enteritis, akute Gastrokolitis
Darmkarzinom, Darmkrebs
Darmkatarrh
Darmkrebs
Darml?hmung paralytischer Ileus
Darmmilzbrand
Darmperforation
Darmpolyp
Darmpolypen
Darmresektion
Darmrohr
Darmtr?gheit
Darmtuberkulose

Darmbad, subaquales

Einem in einem warmen Vollbad liegenden Patienten wird mit einer besonderen technischen Vorrichtung der Dickdarm mit Kochsalz oder Kamillenaufguss gereinigt.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Darm Intestinum

nächster Eintrag: Darmbakterien






Weiter Einträge bei uns:

Gastrin
Von der Schleimhaut des Magenausgangs Pylorus gebildetes Peptid-Hormon, das über die Blutbahn die Säureproduktion des Magens und die Tätigkeit der Bauchspeicheldrüse sowie der Galle anregt. Es ist im Körper in einer noch unwirksamen Vorstufe vorhanden und wird erst durch bestimmte Nahrungsmittel wie Gewürze, Alkohol oder Fleischextrakte Säurewecker in zwei Stufen aktiv: Gastrin I und Gastrin II.



Hydrargyrosis
Vergiftung durch Quecksilber.