Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cor pulmonale akutes
Cornea
Corona
Corona dentis
Corpus
Corpus humeri
Corpus luteum
Corpus luteum Gelbk?rper
Cortex
Corticosteroide
Cortisches Organ
Cortisol
Cortisol Hydrocortison
Cortison
Corynebacterium
Costa
Coxa
Coxa valga
Coxa vara
Coxitis
Coxsackie-Infektion
Coxsackieviren
Craniosynostose
Cred?-Prophylaxe
Crinis

Cor pulmonale akutes

Akute Überbelastung der rechten AHerzkammer bei Lungenembolie. Cor pulmonale chronisches: Vergrö?erung der rechten Herzkammer bei einem erhöhten Druck im kleinen Kreislauf zwischen Herz und Lunge infolge einer chronischen Lungenkrankheit. Der Herzmuskel braucht mehr Kraft, um den erhöhten Widerstand zu überwinden, er versucht sich anzupassen. Die Erkrankung kann lange beschwerdefrei bleiben, jedoch besteht immer die Gefahr eines plötzlichen Herzversagens.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Cor pulmonale

nächster Eintrag: Cornea






Weiter Einträge bei uns:

Gummihaut
Cutis laxa hyperelastika. Abnorme Dehnbarkeit der Haut bei dem angeborenen Ehlers?Danlos?Syndrom.



I.E.
Internationale Ma?- Einheiten