Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Choledochoduodenostomie
Choledocholithiasis
Choledochus
Choledochuskarzinom
Cholelithiasis
Cholelitholyse
Cholera
Cholestase
Cholesteatom
Cholesteatom Perlgeschwulst, Margaritom
Cholesterin
Cholezystektomie
Cholezystitis
Cholezystitis Gallenblasenentz?ndung
Cholezystographie
Cholezystokinin
Cholezystopathie
Cholinerg, cholinerge Fasern, cholinergisch
Cholinesterase
Chol?mie
Chondroblastom
Chondrodystrophie
Chondrom
Chondrosarkom
Chordotomie

Choledochoduodenostomie

Operationsverfahren bei einem Verschluss des Gallenausführungsganges. Damit die Galle trotzdem abgeleitet werden kann, schafft der Chirurg eine künstliche Verbindung zwischen dem Gallenausführungsgang Ductus choledochus und dem Zwölffingerdarm Duodenum.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Cholchicinum

nächster Eintrag: Choledocholithiasis






Weiter Einträge bei uns:

Mutagen
Faktor, der zu vermehrten Mutationen führt. Die meisten Mutagene sind zugleich Kanzerogene und umgekehrt.



Blutung
Bezeichnung für den Austritt von Blut aus dem Gefä?system, unterschieden nach dem Ort ihres Auftretens, zum Beispiel Blutsturz, äu?ere und innere Blutungen ins Gewebe oder ins Körperinnere