Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Chlamydien
Chloasma
Chloasma cachecticorum tritt bei Malaria und bestimmten Krebserkrankungen auf,
Chloasma hepaticum bei Lebererkrankungen,
Chloasma hepaticum bei Lebererkrankungen, Chloasma uterinum w?hrend der Schwangerschaft hier vermutlich ausgel?st durch ein Hormon der Hirnanhangdr?se
Chloasma uterinum w?hrend der Schwangerschaft hier vermutlich ausgel?st durch ein Hormon der Hirnanhangdr?se
Chlorakne
Chloralhydrat
Chloramphenicol
Chlorkalk
Chloroform
Chlorose
Chlorothiazid
Cholagoga
Cholangiographie
Cholangiopathie
Cholangitis
Cholasma
Cholchicinum
Choledochoduodenostomie
Choledocholithiasis
Choledochus
Choledochuskarzinom
Cholelithiasis
Cholelitholyse

Chlamydien

Parasiten, den Viren und Bakterien verwandt, die nur innerhalb von Zellen wachsen. Verursacher zum Beispiel der Papageienkrankheit.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Chirurgie

nächster Eintrag: Chloasma






Weiter Einträge bei uns:

Galoppierende Schwindsucht
Volkstümliche Bezeichnung für den schnellen Verlauf einer Tuberkulose.



Schambein
Os Pubis, einer der drei Beckenknochen.