Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cheyne-Stokessche Atmung
Chiasma-Opticum-Tumore
Chiasmasyndrom
China-Restaurant-Syndrom
Chinidin
Chinin
Chiragra
Chiropraktik
Chirotherapie
Chirugie
Chirurgie
Chlamydien
Chloasma
Chloasma cachecticorum tritt bei Malaria und bestimmten Krebserkrankungen auf,
Chloasma hepaticum bei Lebererkrankungen,
Chloasma hepaticum bei Lebererkrankungen, Chloasma uterinum w?hrend der Schwangerschaft hier vermutlich ausgel?st durch ein Hormon der Hirnanhangdr?se
Chloasma uterinum w?hrend der Schwangerschaft hier vermutlich ausgel?st durch ein Hormon der Hirnanhangdr?se
Chlorakne
Chloralhydrat
Chloramphenicol
Chlorkalk
Chloroform
Chlorose
Chlorothiazid
Cholagoga

Cheyne-Stokessche Atmung

Rhythmisches An- und Ab- schwellen der Atmung mit längeren Pausen bei schweren Schädigungen des Atemzentrums bei bestimmten Gehirn- und Herzkrankheiten oder im letzen Stadium der Urämie nach einem Ausfall der Nieren.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Cheyne-Stokes-Atmung

nächster Eintrag: Chiasma-Opticum-Tumore






Weiter Einträge bei uns:

Descensus
Medizinischer Begriff für ?Senken? oder ?Herabsteigen?. Zum Beispiel: Descensus testiculorum: Herabsteigen des Hodens beim Fötus. Descensus unteri: Senkung der Gebärmutter. Descensus vaginae: Scheidensenkung.



Ischämisch
nicht durchblutet, an Sauerstoffmangel leidend