Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cheiloschisis
Cheilosis
Chemopr?vention
Chemorezeptoren
Chemosis
Chemotherapie
Cheyne-Stokes-Atmung
Cheyne-Stokessche Atmung
Chiasma-Opticum-Tumore
Chiasmasyndrom
China-Restaurant-Syndrom
Chinidin
Chinin
Chiragra
Chiropraktik
Chirotherapie
Chirugie
Chirurgie
Chlamydien
Chloasma
Chloasma cachecticorum tritt bei Malaria und bestimmten Krebserkrankungen auf,
Chloasma hepaticum bei Lebererkrankungen,
Chloasma hepaticum bei Lebererkrankungen, Chloasma uterinum w?hrend der Schwangerschaft hier vermutlich ausgel?st durch ein Hormon der Hirnanhangdr?se
Chloasma uterinum w?hrend der Schwangerschaft hier vermutlich ausgel?st durch ein Hormon der Hirnanhangdr?se
Chlorakne

Cheiloschisis

Lippenspalte ?Hasenscharte als Folge einer Entwicklungsstörung im Mutterleib. Kann ab dem dritten bis vierten Lebensmonat des Babys operativ korrigiert werden.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Cheilognathopalatoschisis

nächster Eintrag: Cheilosis






Weiter Einträge bei uns:

Renovasographie
Röntgenologische Darstellung der Nierengefä?e nach der Gabe eines Kontrastmittels



SIDS
sudden infant death syndrome. plötzlicher Kindstod