Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Calcium-Antagonisten
Calciumantagonisten
Calculus
Callositas
Callusdistraktion
Calmette-Serum
Calzium Kalzium
Calzium-Bestimmung im Blut
Candida albicans
Candida ?sophagitis
Candida-Mykose Candidiasis, Moniliasis
Candidiasis
Cannabinoide
Cannabis
Capilli
Caput
Carbo
Carbo medicinalis
Carcinom
Carcinoma Karzinom
Carcinoma in situ
Carcinoma in situ Oberfl?chencarzinom
Cardia
Caries
Caroli Syndrom

Calcium-Antagonisten

Zur Behandlung des Hochdrucks, aber auch gelegentlich zur Sekundärprävention nach Herzinfarkt eingesetzte Medikamentengruppe. Prinzipiell kann zwischen schnell und langsam wirkenden Calcium-Antagonisten unterschieden werden. Schnellwirkende Calcium-Antagonisten können für die Sekundärprävention nicht empfohlen werden, da sie beim Infarkt das Risiko ernster Komplikationen erhöhen.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Calcitonin

nächster Eintrag: Calciumantagonisten






Weiter Einträge bei uns:

Impfschäden
Krankheiten, die nach Impfungen auftreten. Am gefürchtetsten ist die Impfenzephalitis nach Pockenschutzimpfungen.



Ptyalismus
Übermä?ige Speichelbildung zum Beispiel als Störung während der Schwangerschaft.