Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Caisson-Krankheit Taucherkrankheit, Dekompressions-Krankheit
Caissonsche Krankheit
Cal
Calcanearis
Calcitonin
Calcium-Antagonisten
Calciumantagonisten
Calculus
Callositas
Callusdistraktion
Calmette-Serum
Calzium Kalzium
Calzium-Bestimmung im Blut
Candida albicans
Candida ?sophagitis
Candida-Mykose Candidiasis, Moniliasis
Candidiasis
Cannabinoide
Cannabis
Capilli
Caput
Carbo
Carbo medicinalis
Carcinom
Carcinoma Karzinom

Caisson-Krankheit Taucherkrankheit, Dekompressions-Krankheit

Nach der französischen Bezeichnung für den Senkkasten bei Unterwasserarbeiten benannte Druckluftkrankheit. In verdichteter Luft, wie sie zum Beispiel im Senkkasten der Taucher vorhanden ist, wird in Blut und Körpergeweben mehr Sauerstoff und Stickstoff gelöst als in gewöhnlicher Umgebung. Bei zu schnellem Verlassen des Bereichs werden durch den nachlassenden Luftdruck Stickstoff in Form von Bläschen im Blut und Gewebe frei. Sie lösen verschiedenste Symptome aus. Es kommt zu bohrenden Schmerzen in den Gelenken, selten zu Erstickungsanfällen, und zu Nervenschädigungen oder zu einer Embolie. Diese Krankheit droht bei jedem schnellen Abfall des umgebenden Drucks: Beim zu schnellen Auftauchen der Sporttaucher, schnellem Aufstieg in gro?e Höhen, plötzlichem Abfall des Kabinendrucks im Flugzeug, schnellem Verlassen einer Überdruckkammer.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Caecum

nächster Eintrag: Caissonsche Krankheit






Weiter Einträge bei uns:

Blase Bulla
Harnblase, Gallenblase oder Fruchtblase.



Nulldiät
Abmagerungskur, bei der nur Flüssigkeiten und Vitamine zu sich genommen werden dürfen. Wegen gesundheitlicher Gefahren meist nur unter ärztlicher Aufsicht gestattet.