Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blutvolumen
Blutw?sche
Blutzucker
Blutzuckerspiegel
Bl?hungen
Bl?schenausschlag
Bl?sse
Bl?tenstaub-Allergie
Body contouring
Body-Plethysmographie
Boecksche Krankheit
Boerhaave Syndrom
Bogeng?nge, Bogengangapparat
Bogomolez-Serum
Bolus
Bolustod
Bornholmsche Krankheit
Borreliosen
Borrellia, Borrellien
Borrellien
Borrelliose
Borsalbe
Bors?ure
Botox
Botulinus-Bazillen

Blutvolumen

Blutmenge im Körper. Beim Erwachsenen etwa vier bis sechs Liter. Errechnet sich aus dem Volumen des Blutplasmas und der roten Blutkörperchen, die beide bestimmt werden können. Sollwert abhängig von Gewicht und Geschlecht.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Blutvergiftung Sepsis; von griech. Fäulnis

nächster Eintrag: Blutwäsche






Weiter Einträge bei uns:

XXY-Syndrom
Klinefelder-Syndrom



Beta-Rezeptoren-Blocker
Stoffe, die am Herzen Frequenz, Reizleitung und Kontraktionskraft vermindern. Medizinische Anwendung bei tachykarden Herzrhythmusstörungen, Angina Pectoris, Bluthochdruck - nicht aber bei Herzschwäche und Bronchialasthma.