Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blutkonserve
Blutkreislauf
Blutkuchen
Blutkultur
Blutk?rperchen
Blutplasma
Blutpl?ttchen
Blutpl?ttchen Thrombozyten
Blutprobe
Blutsenkungsgeschwindigkeit
Blutserum
Blutspendedienst
Blutspender
Blutstammzelltransplantation
Blutstatus
Blutstuhl
Blutsturz
Blutst?hle
Bluttransfusion
Blutung
Blutungskrankheit Blutungszeit
Blutungskrankheiten
Blutungszeit
Blutungs?bel
Blutverd?nnung

Blutkonserve

Durch einen Stabilisator ungerinnbar gemachtes, von Blutspendern gewonnenes Blut, das in Blutbanken aufgewahrt wird und im Notfall Patienten durch Transfusionen übertragen werden kann. Jede Blutkonserve ist im Labor untersucht. Sie bleibt etwa drei Wochen frisch.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Bluthochdruck

nächster Eintrag: Blutkreislauf






Weiter Einträge bei uns:

Aflatoxine
Bestimmte Giftstoffe, die von Schimmelpilzen produziert werden.



Hydroa vacciniformis
Dermatitis bei einer seltenen angeborenen Porphyrieform erythropoetica, die beim Kind infolge Überempfindlichkeit gegen Sonnenlicht Photodermatose zu schweren Hautschäden und später zu Verstümmelungen führt.