Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bindegewebe
Bindegewebsgeschw?lste
Bindegewebsmassage
Bindehaut Conjunktiva
Bindehautentz?ndung
Bindehautentz?ndung Conjunctivitis
Binokular
Bioassay
Biochemie
Biofeedback
Biokatalysatoren
Biologische Therapie
Biomechaniklabor
Biopsie
Biotin
Biotion
Bisexualit?t
Bisphosphonate
Biss
Bitemporal
Bitterw?sser
Biventrikul?r
Bladeatrioseptostomie
Blase Bulla
Blasenentz?ndung

Bindegewebe

Körpergewebe, das die Organe mit ihrer Umgebung verbindet. Je nach seiner Aufgabe kann es flüssig, gallertartig in der Nabelschnur, in Fettgewebe übergehen, sehr dicht sein Lederhaut, Sehnen oder Knorpelgewebe bilden und in knöcherne Substanzen übergehen Lamellenknochen, Zahnbein.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Bilsenkraut

nächster Eintrag: Bindegewebsgeschwülste






Weiter Einträge bei uns:

Kammerflimmern
Herzkammerflimmern.



Radiologe
Facharzt für Röntgenologie und Strahlenheilkunde