Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Billrothsche Magenresektion
Bilsenkraut
Bindegewebe
Bindegewebsgeschw?lste
Bindegewebsmassage
Bindehaut Conjunktiva
Bindehautentz?ndung
Bindehautentz?ndung Conjunctivitis
Binokular
Bioassay
Biochemie
Biofeedback
Biokatalysatoren
Biologische Therapie
Biomechaniklabor
Biopsie
Biotin
Biotion
Bisexualit?t
Bisphosphonate
Biss
Bitemporal
Bitterw?sser
Biventrikul?r
Bladeatrioseptostomie

Billrothsche Magenresektion

Vom Wiener Chirurgen Christian Billroth 1829 - 1894 entwickelte und heute noch übliche Operationstechniken zur teilweisen Entfernung des erkrankten Magens. Der verbliebene gesunde Magenrest wird entweder mit dem Zwölffingerdarm Billroth I oder mit der obersten Leerdarmschlinge Billroth II verbunden. Billroth entwickelte auch eine Mischnarkose aus Äther und Chloroform, die Billrothsche Narkose und einen wasserdichten Verband, den Billrothschen Batist.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Billroth-Operation

nächster Eintrag: Bilsenkraut






Weiter Einträge bei uns:

Teerkeratose
Teerwarze



Dizephalus
Missgebildetes Kind, das mit zwei Köpfen zur Welt kommt.