Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Berufsekzem
Berufsgeheimnis
Berufskrankheiten
Berufsunf?higkeit
Beruhigungsmittel
Berylliose
Besamung
Beschneidung
Besch?ftigungstherapie
Besenreiser
Besenreiservarizen
Bestrahlung
Bestrahlungsmethoden
Beta-Blocker
Beta-Blocker-Entzugssyndrom
Beta-Rezeptoren
Beta-Rezeptoren-Blocker
Betablocker
Betaron
Betatron
Betazellen
Bettn?ssen
Bet?ubung
Bet?ubungsmittel
Beugesehnenreflex

Berufsekzem

Ekzem, das durch bestimmte Stoffe am Arbeitsplatz ausgelöst wird, etwa durch Lösungsmittel, Teer, Ru?, Desinfektionsmittel, Salze. Die Krankheit ist ohne einen Wechsel der Tätigkeit oft nicht zu heilen.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Beriberi

nächster Eintrag: Berufsgeheimnis






Weiter Einträge bei uns:

Nasal
zur Nase gehörend Osteoporose ? krankhafter Abbau des Knochengewebes



Pleurodynie
siehe Bornholmer Krankheit.