Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bergkrankheit
Beriberi
Berufsekzem
Berufsgeheimnis
Berufskrankheiten
Berufsunf?higkeit
Beruhigungsmittel
Berylliose
Besamung
Beschneidung
Besch?ftigungstherapie
Besenreiser
Besenreiservarizen
Bestrahlung
Bestrahlungsmethoden
Beta-Blocker
Beta-Blocker-Entzugssyndrom
Beta-Rezeptoren
Beta-Rezeptoren-Blocker
Betablocker
Betaron
Betatron
Betazellen
Bettn?ssen
Bet?ubung

Bergkrankheit

Ballonfahrer-, oder Fliegerkrankheit. Trifft Menschen in über 4000 Metern Höhe und äu?ert sich durch nachlassende Konzentrationsfähigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit. Durch Akklimatisation und Training kann die Grenze wesentlich hinausgeschoben werden, wie die Besteigung über 8000 Meter hoher Berge ohne Sauerstoff durch Spitzenbergsteiger beweist. Nach dem Aufsuchen tiefergelegener Gebiete oder der Gabe von Sauerstoff verschwinden alle Symptome.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Benzpyren

nächster Eintrag: Beriberi






Weiter Einträge bei uns:

Noma
Geschwür der Wangenschleimhaut, das auch Lippen, Nase und Kiefernknochen erfassen kann. Behandlung durch Antibiotika.



Sebum
Talg, fettige Absonderung der Talgdrüsen.