Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Benommenheit
Benzidinprobe
Benzpyren
Bergkrankheit
Beriberi
Berufsekzem
Berufsgeheimnis
Berufskrankheiten
Berufsunf?higkeit
Beruhigungsmittel
Berylliose
Besamung
Beschneidung
Besch?ftigungstherapie
Besenreiser
Besenreiservarizen
Bestrahlung
Bestrahlungsmethoden
Beta-Blocker
Beta-Blocker-Entzugssyndrom
Beta-Rezeptoren
Beta-Rezeptoren-Blocker
Betablocker
Betaron
Betatron

Benommenheit

Leichte Form der Bewu?tseinsstörung, die mit verlangsamten Denken einher geht.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Benigner Tumor

nächster Eintrag: Benzidinprobe






Weiter Einträge bei uns:

Neurasthenie
?Schwäche des Nervensystems. Übererregbarkeit und leichte Erschöpfbarkeit als Begleiterscheinung verschiedener Krankheiten oder Folge einer Überanstrengung. Um 1900 häufig gebrauchte Alltags-Diagnose. Modernere Bezeichnungen für diesen schwer fassbaren Symptomen-Komplex sind Somatisierungsstörungen, ?Chronic Fatigue Syndrome oder vegetative Dystonie.



Telemetrie
Übertragung von Messergebnissen über Entfernungen Hinweg per Funk. zum Beispiel telemetrische EKG- Überwachung.