Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bechterewsche Krankheit
Becken
Becken Pelvis
Beckenendlage
Beckenkammpunktion
Beckenosteotomien
Beckenschiefstand
Beckenvenenthrombose
Befruchtung
Befruchtung Konzeption
Bein
Beingeschw?r
Beinkr?mpfe
Beischlaf
Belastungs-EKG
Belastungsechokardiographie
Benigne
Benigne Hyperplasie
Benigner Tumor
Benommenheit
Benzidinprobe
Benzpyren
Bergkrankheit
Beriberi
Berufsekzem

Bechterewsche Krankheit

Spondylitis ankylopoetica: Entzündliche Veränderung der Zwischenwirbelgelenke, die zu einer Verknöcherung und Versteifung der Wirbelsäule, zur Bambusstabwirbelsäule führt. Sie betrifft vorwiegend Männer, beginnt in den Kreuzbeinbeckenfugen Sacroiliacal-Gelenke und verläuft meist aufsteigend von den unteren Lendenwirbelsäulegelenken zur Halswirbelsäule. Die Ursache ist noch unbekannt.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Becherzelle

nächster Eintrag: Becken






Weiter Einträge bei uns:

Epilepsie
Epilepsia, Fallsucht. Sammelbegriff für Anfallsleiden.



Karotis
Halsschlagader.