Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bauchfellentz?ndung Peritonitis
Bauchh?hlenschwangerschaft
Bauchpunktion
Bauchschnitt
Bauchspeicheldr?se
Bauchspeicheldr?senentz?ndung
Bauchspeicheldr?senkrebs
Bauchspiegelung
Bauchwandbruch
Bauchwassersucht
Bauhinsche Klappe
Bazillen
Bazillus diffizile
Becherzelle
Bechterewsche Krankheit
Becken
Becken Pelvis
Beckenendlage
Beckenkammpunktion
Beckenosteotomien
Beckenschiefstand
Beckenvenenthrombose
Befruchtung
Befruchtung Konzeption
Bein

Bauchfellentzündung Peritonitis

Entzündung des Bauchfells nach einer Verletzung, dem Durchbruch eines Bauchorgans oder der Ausbreitung einer Infektion von entzündeten Bereichen etwa des Eierstocks. Sehr schwere und schmerzhafte Erkrankung. Typisch ist besonders die Abwehrspannung beim Berühren der Bauchdecke.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Bauchfellentzündung

nächster Eintrag: Bauchhöhlenschwangerschaft






Weiter Einträge bei uns:

Hitzekrämpfe
Bei anstrengender Arbeit in hoher Temperatur und Trinken gro?er Wassermengen plötzlich auftretende schwere Muskelkrämpfe. Beruhen auf Salzverlust. Die schwerere Erscheinung ist der Hitzschlag, eine lebensbedrohende Erkrankung mit hoher Körpertemperatur über 40 Grad und Kreislaufzusammenbruch, wozu noch Krämpfe und Bewusstlosigkeit kommen können. Begünstigt wird die Neigung zum Hitzschlag durch mangelhafte Klimaanpassung, zu wenig Trinken und einige chronischen Erkrankungen.



Intestinalis
Zum Darmkanal gehörig.