Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bartholinitis
Basaliom
Basaltemperatur
Basalthemperatur
Basalwert
Basedow Augen
Basedowsche Krankheit
Basisfraktur
Bassinische Operation
Batavia Fieber
Bauch
Bauch Abdomen
Bauchfell
Bauchfellentz?ndung
Bauchfellentz?ndung Peritonitis
Bauchh?hlenschwangerschaft
Bauchpunktion
Bauchschnitt
Bauchspeicheldr?se
Bauchspeicheldr?senentz?ndung
Bauchspeicheldr?senkrebs
Bauchspiegelung
Bauchwandbruch
Bauchwassersucht
Bauhinsche Klappe

Bartholinitis

Wenn Krankheitskeime aus dem Bereich der Scheide in den Gang der Bartholinischen Drüse eindringen, können sie zur Verklebung dieses Ganges und zu einem Rückstau des in der Drüse produzierten Sekretes führen. Es entsteht eine druckempfindliche, schmerzhafte Schwellung.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Bartholinische Drüsen

nächster Eintrag: Basaliom






Weiter Einträge bei uns:

Zyanose
Blaufärbung zum Beispiel an Lippen und Mundschleimhaut sichtbar, verursacht durch eine zu geringe Sauerstoffsättigung des Blutes, d. h., wenn das Blut mehr als fünf Gramm pro 100 Milliliter reduziertes Hämoglobin enthält.



Lymphknoten Nodi Lymphatici
etwa 500 bis 600, zwischen einem Millimeter und zwei Zentimeter gro?e Organe in der Bahn der Lymphgefä?e. Sie sind nur tastbar, wenn sie direkt unter der Haut liegen etwa in der Leiste oder sich entzünden Lymphknotenentzündung. Jeder Knoten besteht aus einem von einer Kapsel umschlossenen Bindegewebsgerüst aus einem groben aus Gerüsteiwei? Kollagene und einem feinen, dem Retikulum, in dem die Wei?en Blutkörperchen lagern. Er wirkt als mechanischer Filter, der Fremdkörper, Zelltrümmer und Bakterien zurückhält. Sie sind auch der Sitz für die Bildung von Lymphozyten und Antikörpern.