Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausschabung
Ausschlag
Austauschtransfusion
Australia-Antigen
Austreibungsphase
Auswurf
Autoaggressions-Krankheiten
Autoantigene
Autoantik?rper
Autogenes Training
Autoimmun - Autoaggressionskrankheiten
Autoimmunkrankheit
Autointoxikation
Autolog
Autonomes Nervensystem
Autopsie
Autosuggestion
Autotransfusion
Autotransplantation
Autotransplantation autologe Transplantation
Avitaminose
Axilla Achselh?hle
Axillarisl?hmung
Axill?rer Schnitt
Ayurveda

Ausschabung

Küretage.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Auslösespritze

nächster Eintrag: Ausschlag






Weiter Einträge bei uns:

Strumitis
Kropfentzündung.



Immunantwort
Bezeichnung für die Reaktion des Körpers gegenüber auftauchenden Fremdstoffen, Antigenen zum Beispiel Bakterien, Viren oder bestimmte Eiwei?körper, die den Körper zur Bildung von Antikörpern anregen. Diese können dann in der Lage sein, die eingedrungenen Krankheitserreger unschädlich zu machen. Beim ersten Kontakt des Körpers mit dem Fremdstoff werden vorwiegend die Immunglobuline der Klasse M Siehe IgM aktiv. Beim erneuten Kontakt mit den gleichen Erregern kommen jene der Klasse G, Siehe IgG, die dann wesentlich schneller Antikörper aufbauen. Mediziner sprechen von einer primären und einer sekundären Immunantwort.