Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Atelektase
Atemfrequenz
Ateml?hmung
Atemnot
Atemspende
Atherektomie
Atherogenes Lipidprofil
Atherom
Atherosklerose
Athetose
Atlas
Atmung
Atmungskette
Atonia uteri
Atonie
Atopie
Atopisches Ekzem
Atovaquon
Atresie
Atrichie
Atrium
Atrophie
Atrophin
Atropin
Atropin-Vergiftung

Atelektase

Fehlende Luft in den Lungenbläschen. Wenn sie von Geburt an bestehen, wird von fetaler Atelektase gesprochen. Bei der sogenannten Lungenschwimmprobe geht das Gewebe im Wasser unter. Erworbene Atelektase: Nach einem - etwa durch einen Unfall geöffneten Brustraum, durch starken Druck innerhalb des Körpers Flüssigkeitsansammlung zwischen Lunge und Rippenfell, Geschwülste oder eine Verlegung der Atemwege kann sich die Lunge nicht mehr aus dehnen. Wenn die in den Lungenbläschen vorhandene Luft aufgesaugt ist, bleiben sie leer.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Ataxie

nächster Eintrag: Atemfrequenz






Weiter Einträge bei uns:

Ultraschallassistierte Liposuktion
Fettabsaugung mit Verflüssigung des Fettgewebes durch Ultraschall.



Pharmako...
Wortteil Arzneimittel