Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Asymptomatisch
Asystolie
Aszites
Ataxie
Atelektase
Atemfrequenz
Ateml?hmung
Atemnot
Atemspende
Atherektomie
Atherogenes Lipidprofil
Atherom
Atherosklerose
Athetose
Atlas
Atmung
Atmungskette
Atonia uteri
Atonie
Atopie
Atopisches Ekzem
Atovaquon
Atresie
Atrichie
Atrium

Asymptomatisch

Fehlende Krankheitserscheinungen


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Astrozytom

nächster Eintrag: Asystolie






Weiter Einträge bei uns:

Mononukleose, infektiöse Mononucleosis infectiosa Pfeiffersches Drüsenfieber
Vorwiegend Leute unter 35 Jahren betreffende Infektionskrankheit, verursacht durch das Epstein-Barr-Virus. Führt sieben bis fünfzehn Tage nach der Ansteckung zu Fieber, Lymphdrüsenschwellungen und unter Umständen zu schweren Krankheitserscheinungen. Die Diagnose kann aus sehr charakteristischen Veränderungen der Lymphozyten im Blut und serologischen Reaktionen gesichert werden.



Gebärmuttersenkung
Descensus uteri