Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Antidiuretisches Hormon
Antidot
Antiemetika
Antiepileptika
Antigen
Antigen-Antik?rper-Komplex
Antigen-Antik?rper-Reaktion
Antigen-Immunoblot
Antigene
Antigenit?t
Antigenneutralisationstest
Antihistaminika
Antihypertensiva
Antikarzinogen
Antikoagulantien
Antikoagulantien, Antikoagulans
Antikonvulsiva
Antikonzeption
Antik?rper
Antik?rper-Screening-Test
Antik?rpermangelsyndrom
Antimetabolit
Antimycotica
Antimykotika
Antioxidans

Antidiuretisches Hormon

Abkürzung: ADN Adiuretin Vasopressin. Im Zwischenhirn gebildetes und im Hypophysenhinterlappen gespeichertes Peptidhormon, das die Harnproduktion hemmt und Blutgefä?e zusammenzieht. Ein Fehlen bewirkt Diabetes insipidus.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Antidiuretisch

nächster Eintrag: Antidot






Weiter Einträge bei uns:

Herpangina
Fiebriger Virusinfekt meist bei Kindern mit Bläschen im Rachen.



Karotisarteriographie
Röntgenuntersuchung der Halsschlagader mit allen ihren Verzweigungen nach der Einspritzung eines Kontrastmittels. Wichtig zum Nachweis von Hirntumoren.