Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

An?mie
An?sthesie
An?sthesieverfahren
An?sthesiologie
An?sthesiologische Betreuung
An?sthesist
Aorta
Aorteninsuffizienz
Aortenisthmusstenosendilatation
Aortenklappe
Apallisches Syndrom
Apathie
Apgar-Schema
Aphasie
Aphonie
Aphrodisiaka
Aphrodisiaka, Aplirodisiacum
Aphten
Aplasia, Aplasie
Apnoe
Apoplex
Apoplexia, Apoplexie
Appendektomie
Appendizitis
Appetit

Anämie

Blutarmut. Ein Zustand mit abnorm verminderter Zahl der roten Blutkörperchen und/oder der Menge des Blutfarbstoffes als Resultat von Blutverlusten, verminderter Neubildung, beschleunigtem Abbau oder Kombinationen der drei Faktoren. Die Einteilung der Anämien erfolgt meist nach ätiologischen oder morphologischen Kriterien.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Anus pracer naturalis

nächster Eintrag: Anästhesie






Weiter Einträge bei uns:

Reizdarm
Colon irritabile



Corpus
Lat. Körper. In der Anatomie zusammengesetzt mit vielen anderen Begriffen: Corpus alienum: Fremdkörper. Corpus costea: Rippenkörper. Corpus femoris: Mittelstück des Femurs, des Oberschenkelknochens.