Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abszess Abscessus
Absze?
Abtreibung
Abusus
Abwehrmechanismen
Abwehrschw?che
Abwehrspannung
Abwehrsystem
Acetum
Acetylsalicyls?ure
Achalasie
Achillessehnenri?
Acholie
Achsel
Achseldr?sen
Achselh?hle
Achylie
Acidum
Acne
Acquired Immuno Deficiency Syndrome
Adams-Stroke-Anfall
Adaptation
Adaptionssyndrom
Adde
Addison-Krankheit

Abszess Abscessus

Lokalisierte, von einer Membran umgebene Ansammlung von Eiter in einem nicht vorgebildeten Hohlraum, meist in Unterhautbindegewebe, nach bakteriellen Infektionen. Man unterscheidet den hei?en Abszess unter örtlicher Hitze, Rötung, Schwellung und Schmerz und den kalten, auch chronischen, tuberkulösen Abszess, zum Beispiel den sogenannten Senkungsabszess bei Wirbelsäulentuberkulose.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Abstrich

nächster Eintrag: Absze?






Weiter Einträge bei uns:

Einstellnystagmus
Kurzeitiges Zittern des Augapfels nach Drehen des Körpers, zum Beispiel auf einem DrehstuhlSiehe auch Drehnystagmus.



Cholangitis
Entzündung der Gallengänge. Akute Cholangitis führt zu Schüttelfrösten, Fieber, Gelbsucht und Schmerzen im rechten Oberbauch. Bei einer Chronischen Cholangitis droht Leberzirrhose.