Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abh?ngigkeit
Ablaktation
Ablatio
Ablatio mammae
Ablepharie
Ablepharie-Makrostoma-Syndrom AMS
Abmagerung
Abmagerungsmittel
Abnabeln
Abnabelung
Aboral
Abort
Abortus
Abrasio
Abrikossoff-Geschwulst
Absch?rfungen
Absiedelung
Absinthismus
Absorbieren, Absorption
Absorbtion
Absorption
Abstillen
Abstinenz
Abstrich
Abszess Abscessus

Abhängigkeit

Ausdruck für Sucht und Gewöhnung. Psychische und/ oder physische Abhängigkeit von Drogen der Typen Morphin, Kokain, Marihuana, Barbiturate, Alkohol, Amphetamine bzw. Halluzinogene.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Abführmittel

nächster Eintrag: Ablaktation






Weiter Einträge bei uns:

Bluttransfusion
Übertragung von gruppengleichem Blut oder Blutbestandteilen gesunder Blutspender nach gro?en Blutverlusten oder bei schweren Erkrankungen. Heute meist indirekt durch Blutkonserven. Kaum mehr üblich ist die früher praktizierte direkte Blutübertragung, bei der mit einer Spritze aus der Armvene eines Menschen gewonnenes Blut über eine Ventilverbindung in den Kreislauf eines Empfängers befördert wird. Eine fetale Bluttransfusion ist notwendig, wenn dem Embryo im Mutterleib wegen Rhesus-Unverträglichkeit schwerste Schäden drohen. Dabei wird Blut eines geeigneten Spenders über einen durch Bauchdecke und Gebärmutterwand in den kindlichen Körper geführten Katheter dem Baby zugeführt.



Depersonalisation, Depersonalisationssyndrom
Abtrennung des Ich-Bewu?tseins vom Erleben. Kommt vor bei Schizophrenie und anderen Krankheiten des Zentralen Nervensystems.