Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abbruchblutung
Abdomen
Abdominalschwangerschaft
Abduzensl?hmung
Aberration
Abf?hrmittel
Abh?ngigkeit
Ablaktation
Ablatio
Ablatio mammae
Ablepharie
Ablepharie-Makrostoma-Syndrom AMS
Abmagerung
Abmagerungsmittel
Abnabeln
Abnabelung
Aboral
Abort
Abortus
Abrasio
Abrikossoff-Geschwulst
Absch?rfungen
Absiedelung
Absinthismus
Absorbieren, Absorption

Abbruchblutung

Synonym: Hormonentzugsblutung.
Die Abbruchblutung ist die Blutung der Gebärmutterschleimhaut nach Absetzung empfängnisverhütender Hormone.
Setzt eine Frau die Einnahme von Hormonen Östrogene oder Gestagene ab, so kommt es oft zu einer leichten Blutung,
die als Abbruchblutung bezeichnet wird. Grund dafür ist die Absto?ung der Gebärmutterschleimhaut.
Die Abbruchblutung ist schwächer als eine Menstruationsblutung. Es treten nicht die typischen Regelbeschwerden,
wie zum Beispiel Bauchschmerzen auf.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Aa.

nächster Eintrag: Abdomen






Weiter Einträge bei uns:

Rima glottidis
Stimmritze Kehlkopf



Luxation
Verrenkung. Das Gelenk springt aus seiner Kapsel